Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Innenminister dankt den Helferinnen und Helfern

Im Zuge des Hochwassers im Sommer 2021 in der Eifel sowie am Nordwestrand des Sauerlands wurden Katastrophenschutzeinheiten aus vielen Teilen unseres Landes zur Hilfsleistung alarmiert – so auch Komponenten aus dem Hochsauerlandkreis. Weiterlesen

Grundkurs Psychosozialer Notfallversorgung

Dieses Wochenende absolvierten 9 HelferInnen der DRK Kreisverbände Arnsberg und Brilon einen Grundkurs in Psychosozialer Notfallversorgung unter der Leitung von Christoph Decker.

An zwei Tagen lernten Sie die Grundlagen, um bei Betroffenen und KameradInnen zu erkennen ob diese ggf. psychologische Hilfe, nach belastenden Situationen von Fachleuten benötigen.

Dieser Lehrgang ist zukünftig Voraussetzung für alle Betreuungshelfer im Roten Kreuz und wird grundsätzlich allen HelferInnen empfohlen.

Mit viel Spaß und großem Eifer waren alle 9 TeilnehmerInnen bei der Sache.

Weiterlesen

Heimatpreis für DRK Kreisverbände und das THW im Hochsauerlandkreis

Die Freude beim DRK KV Arnsberg e.V. war groß, als der Landrat Herr Dr. Schneider den diesjährigen Heimatpreis zu gleichen Teilen an die 3 DRK Kreisverbände im Hochsauerlandkreis und das THW im Hochsauerlandkreis verliehen hat.

Die Begründung für die Preisvergabe war das hervorragende Engagement aller Beteiligten bei der Coronakrise und die allgemeine gute Zusammenarbeit.

Für unseren Kreisverband wurde der Preis von der Kreisrotkreuzleitung und der Kreisgeschäftsführerin in Empfang genommen.

Weiterlesen

Mein Einsatz an der Ahr – Von Christoph Decker

Als ich die ersten Bilder von den Flutkatastrophen in den unterschiedlichsten Landesteilen sah, dachte ich noch bei mir, ich sitze in einem falschen Film oder ich träume. Bilder aus Sundern, Hagen, dem Erftkreis und dem Ahrtal wirkten auf mich wie die actiongeladenen Szenen eines viel zu realistischen Endzeitkatastrophenfilms aus Hollywood. Aber wie wir alle wissen, war es das leider nicht. Die Realität und die Macht der Natur hat uns Menschen wieder einmal gezeigt, dass sie stärker, unberechenbarer und grausamer ist als meine Vorstellungskraft.

Kaum waren die ersten Eindrücke in meinen…

Weiterlesen

Fluthelfer vom Team-Westfalen

Am Morgen des 21.Juli 2021 sind 4 Fluthelfer vom Team-Westfalen nach Ahrweiler aufgebrochen, um tatkräftig bei Aufräumaktionen in dem betroffenen Gebiet mit zu helfen.

Unterstützt wurde die Aktion vom OBI in Arnsberg-Hüsten durch Spenden von Schmutzwasserpumpen, Stromaggregaten und Arbeitsmaterialien, wie Schaufeln, Besen, und Schmutzeimer für die Aufräumaktionen. Auch wurden die fleißigen Helfer mit Stiefeln und Arbeitshandschuhen ausgestattet, damit diese auch sicher wieder zurückkommen.

Die ortsansässige Avis-Filiale unterstützte ebenfalls diese Aktion durch einen Transporter für die…

Weiterlesen

Hochwasser!

Die aktuelle Hochwasserkatastrophe hat Teile von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz stark getroffen.

Wir freuen uns sehr, dass die Spendenbereitschaft sehr groß ist und viele Menschen spontan helfen oder spenden möchten. Das DRK in Westfalen-Lippe bittet allerdings um Verständnis, dass aktuell keine Sachspenden weitergeleitet werden können. Viele Betroffene werden bereits durch Familie und Freunde versorgt.

Für alle anderen Betroffenen halten die Hilfsorganisationen vor Ort ausreichend Sachspenden bereit – ein Beispiel sind hier die vielen Kleiderkammern des Roten Kreuzes. Wenn konkrete…

Weiterlesen

Kreisversammlung 2021

Am Donnerstag den 08.07.2021 fand unter entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln die Kreisversammlung des DRK-Kreisverband Arnsberg in der Schützenhalle Oeventrop für die Jahre 2020 und 2021 statt. Wegen der Coronavorschriften konnte die Versammlung nicht in den neuen Räumen des DRK KV Arnsberg in der Glösinger Straße 11, 59823 Arnsberg stattfinden. Alle Mitglieder wurden aber eingeladen die neue Geschäftsstelle zu besichtigen.

Hier wurden neben dem Wirtschaftsbericht, Wirtschaftsplan und Bericht aus dem Ehrenamt, besonders der laufende Umbau des Seniorenzentrums des Kreisverbandes…

Weiterlesen

Wir sind umgezogen!

Unsere neuen Geschäftsräume befinden sich in der Glösinger Straße 11 in 59823 Arnsberg.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 02937-55697-0.

Weiterlesen

Helfer gut gerüstet für Betreuungslagen

An einem insgesamt 44 Stunden umfassenden Betreuungsfachdienstausbildung haben in den vergangenen Wochen 8 Helferinnen und Helfer des DRK-Kreisverbandes Arnsberg teilgenommen.

Dieser Lehrgang befähigt die Teilnehmer körperlich unverletzte Betroffene zu versorgen und Notunterkünfte mit auf zu bauen.

Unter anderem umfasst der Lehrgang; Umgang mit besonders hilfebedürftigen Personen, wie blinden oder gehbehinderten Menschen, Hilfe bei pflegerischen Maßnahmen und Psychologische Aspekte eines Einsatzes. Aber auch der Aufbau und Betrieb von Unterkünften, Umgang und Transport von Betroffenen, sowie…

Weiterlesen

Fortbildung der Führungskräfte

Am Samstag, den 02.11.2019 trafen sich 18 Führungskräfte aus den drei DRK Kreisverbänden sowie dem MHD HSK am ZFR (Zentrum für Feuerschutz und Hilfeleistung in Meschede), um an einer gemeinsamen Fortbildung für Führungskräfte unter der Leitung von Sebastian Denz teilzunehmen. Weiterlesen

Seite 1 von 3.