Kreisverband Arnsberg e.V
Kurzreise der Arnsberger DRK Selbsthilfegruppe Krebskranker nach Rietberg

Nach knapp einer Stunde hatten wir unser Ziel erreicht.

Im Begegnungshaus Vita wurden wir schon zum Kaffeetrinken erwartet. Das Haus Vita wird von weltlichen Ordensschwestern geleitet. Das Haus liegt in einer wunderschönen, großzügigen Parkanlage mitten in einem kleinen Wäldchen, umgeben von Birken- und Buchenalleen mit großzügig angelegten Blumenbeeten, welches eine beruhigende und gemütliche Atmosphäre ausstrahlt.  Hier gibt es zahlreiche Entspannungsmöglichkeiten. Ruhezonen mit bequemen Liegestühlen, eine großzügige Minigolfanlage und seltene Vögel in großen Volieren. Die eigene kleine Hauskapelle wurde im letzten Jahr liebevoll restauriert.

Das Haus bietet vielseitige künstlerische Angebote: Volkskunst, Künstlerpuppen, eine Schmuckboutique mit Schmuck aus eigener Herstellung, eine Galerie mit Öl und Aquarellmalerei, künstlerische Floristik und vieles mehr. Da wir jedoch nicht nur zum Faulenzen in Rietberg waren, haben wir einige Angebote des Hauses in Anspruch genommen. Einen schönen Nachmittag haben wir mit tanzen unter dem Motto „Blütenzauber“ verbracht. In den frühen Morgenstunden des Samstags wurde ein Minigolfturnier veranstaltet. Am Samstag nachmittag stiegen wir in den Rieti-Express zu einer Stadtrundfahrt. Danach ging die Fahrt weiter durch den weitläufigen Gartenschaupark.

Auch einen Kneipenbummel in den Abendstunden musste sein. Leider fiel dieser wegen Hitze-Erschöpfung etwas kurz aus. Lieber wurden die Abendstunden unter den herrlichen Bäumen mit Dönekes und Quatschen verbracht. Wir haben drei herrliche Tage in Rietberg verbracht. Alle Teilnehmer waren bester Laune, der Durst war riesig, denn der Schweiß lief in Strömen (da gerade die große Hitzewelle herrschte). Trotz allem konnten wir uns sehr gut entspannen, was uns auch sehr am Herzen lag. Ehe wir uns versahen, waren wir auch schon wieder auf dem Heimweg, leider.  

Fazit: Alles in allem ein gelungenes Wochenende! Beim Abschluss Kaffeetrinken in unserer Station wurde beschlossen, im nächsten Jahr geht es wieder nach Rietberg. Die Zimmer sind schon bestellt. Mitstreiter sind uns immer herzlich willkommen. 

Wir treffen uns immer noch jeden ersten Donnerstag im Monat im DRK-Kreisverband Arnsberg, Hansastraße 17, 59821 Arnsberg um 15.00 Uhr. Zum Kaffee trinken, zum Erfahrungsaustausch, zu Vorträgen, kleinen Ausflügen oder einfach nur zum Klönen und Spaß haben.

Wir sind keine Trauerklossgruppe.

Eine schöne Zeit wünschen wir euch liebe Leser!

 AKTUELLES
 
Kontakt

Ansprechpartner:
Heike Klöer
Clemens-August-Straße 61
59821 Arnsberg

Telefon: 02931/938149

h.kloeer@web.de

Wechsel an der Spitze des DRK-Kreisverbandes Arnsberg e.V.

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung des DRK-Kreisverbandes Arnsberg e.V. am vergangenen...



 Mehr Info

>>> Blutspendetermine